AUsblick rund um unseren verein

Liebe Künstler*innen in Eichenau und im Landkreis Fürstenfeldbruck

 

Der Förderverein für kulturelle Bildung in Eichenau hat in diesem Sommer ein Superevent der besonderen Art geplant.

Von Ende Juli bis Anfang Oktober wird es in Eichenau eine kostenlose und barrierefreie Kunstausstellung im öffentlichen Raum geben… die Eichenauer Freiluftgalerie.

Kunstwerke von Künstler*innen aus der Region werden in einer Größe von 80 x 80cm auf LKW Planen gedruckt und in ganz Eichenau im öffentlichen Raum ausgestellt.

 

Ausstellungstitel „ZUSAMMEN“

In den schwierigen Zeiten der Coronapandemie waren wir Menschen viel getrennt und der soziale Zusammenhalt war problematisch. Und der Krieg in der Ukraine zeigt uns ebenfalls in vielfältiger Weise, wie wichtig es ist zusammen zu stehen und füreinander da zu sein.  Daher sind alle Künstler aus Eichenau und der Region eingeladen, Werke zum Thema „zusammen“ zu schaffen und für die Freiluftgalerie in Eichenau einzureichen.

Die Planen können bereits während der Ausstellung auf einer eigens eingerichteten Website für 50€ erworben werden. Die Abholung der Planen erfolgt aber erst nach Beendigung der Ausstellung.

 

Bewerbung:

Künstler*innen sind eingeladen sich mit maximal 2 Bildern bis spätestens 15. Juni 2022 unter der Email :

freiluftgalerie-eichenau@gmx.de

unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Email, Telefonnummer, Adresse) zu bewerben.

Die eingereichten Dateien der Fotos müssen eine hohe Auflösung – mindestens 2600x2600 Pixel bei 300dpi haben. Fotos, die diesen Voraussetzungen nicht entsprechen, können nicht berücksichtigt werden. Die Bilder werden in einem quadratischen Format gedruckt, daher werden Bilder, die eine andere Form haben auf ein quadratisches Maß beschnitten.

Die Eröffnung der Freiluftgalerie findet am Samstag, den 30.Juli 2022 statt. Sie endet am 1. Oktober 2022.

Der Förderverein für kulturelle Bildung behält sich vor, die Anzahl der ausgestellten Werke zu begrenzen. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Steffi Möllers und Hans Ullmann für den Förderverein



Fotoausstellung im Rathausflur: das Rathaus ist eine öffentlich zugängliche kleine Galerie!



Schau Fenster Kunst mit Plastik "Der Gehende"
Schau Fenster Kunst mit Plastik "Der Gehende"

Neue Kunst aus Eichenau:. Holzbildhauerei Hans Ullmann