Unsere kommenden Aktionen



Unsere vergangenen Aktionen



Sommerspektakel 2017: Für drei Tage ein kleines Tanzfest auf den Starzelwiesen, zusammen mit den drei Eichenauer Tanzvereinen!  Hier ein Rückblick


Hier ein kleiner Film : Sommertanz in den Stazlauen 

Kunstpause 2015: Für drei Tage gab es ein kleines Kunstfest am Bahnhof.  Hier der Film für die Einladung.

 

Rechts: kleines Video vom Benefizkonzert 2016, das der Förderverein zusammen mit der Band von Günter Renner in der Friesenhalle veranstalte. 

 

 

 



unsere vergangenen Kindertheater aktionen


14. Dezember - Kindertheater "Frau Holle"

Am 14. Dezember gab es zwei Aufführungen mit „Frau Holle“ im Eichenauer Kindertheater geben. Wir bemühen uns stets, hochwertiges Kindertheater für unterschiedliche Altersgruppen nach Eichenau zu bringen. Mit Melanie Niemeyer und ihrem Team bauen wir nun eine kontinuierliche Betreuung des Kindertheaters in Eichenau auf.

Wir sind Mitglied im Verein der Kindertheaterveranstalter e.V. und beteiligen uns am Lampenfieber-Bayern Kindertheater

 





 

Fotoarchiv der vergangenen Aktionen bei Flickr: Hier klicken https://flic.kr/s/aHsjXVEF7h

 



Kindertheater

u.a. zusammen mit Kindergärten

 

 

Musikveranstaltungen und Kleinkunst

Dem Renner seine Band

 

 

Tanzveranstaltungen 

The Dynamic Diamonds

 

 

Nähetage für Jung und Alt

Taschen nähen mit einer professionellen Näherin

 

 

Kreiskulturtage 2015: Kunstpause am Bahnhof

 

Kunst am laufenden Band 2015

Eichenauer Künstler stellen in Eichenauer Geschäften ihre Exponate aus

Kunstpause am Bahnhof Eichenau (März 2015)

 

Im Rahmen der Kreiskulturtage lud der Förderverein für kulturelle Bildung zu einer öffentlichen Kunstpause am Bahnhof Eichenau ein. Es gab Musik, Poesie, Lesung, Kabarett, Jazz und einiges mehr - immer im Rhythmus der einkommenden S-Bahn Pendlerzüge.

https://www.youtube.com/watch?v=E2n9FvIMIEA



Aktionen im archiv:


                                                            Künstlerkolonie Eichenau: Eine kleine Übersicht und Einführung


Während die verstorbenene Eichenauer Künstlerinnen und Künstler im Geschichtsbuch von Eichenau durch Ursula Mosebach umfassend gewürdigt sind, mußte naturgemäß für die lebenden eine kleine Auswahl getroffen werden.

Augenblicklich leben und arbeiten über 40 bildende Künstlerinnen und Künstler in Eichenau.

Viele sind bei myheimat.de schon vorgestellt worden. Der 2014 gegründete Förderverein für kulturelle Bildung versucht, sie in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. 
Hier ist eine kleine Einführung in die Eichenauer "Szene"
Die Traditionskünstler der ersten Eichenauer Kolonie, die hier vorgestellt wurden sind : 
Josef DeringMichael LutzHelmut Sacher, Otto Sambs
 

 Vorgestellt wurden in myheimat.de bisher:


Joachim OberländerRoland Helmer, Henriette Hense, GeorgTrenzWolfgang Wendler (verstorben), Hannelore Lütje, Birgit Hefter, Monika SeltnerIngrid Redlich-Pfund mit Atelier in EichenauIngryda M. Suokaité ( ehemalige Eichenauer Lehrerin) mit Atelier in Alling, Brigitte Storch, Irmfried Nester, Eva-Maria Kränzlein,


 


Fotoarchiv der vergangenen Aktionen bei Flickr: Hier klicken https://flic.kr/s/aHsjXVEF7h

Hans Ullmann
Hans Ullmann
Chor der Musikschule mit Daniela Hennecke
Chor der Musikschule mit Daniela Hennecke